"Boden ist niemals Ware. Er ist von Anfang an etwas, was man nicht kaufen und verkaufen kann. Das lebendige Verhältnis im demokratischen Staate entscheidet darüber, wer an einem Stück Boden arbeitet zugusnten der Menschen. [...] und daß der Übergang vom einen zum anderen eine Angelegenheit des geistigen Gliedes ses sozialen Organismus ist."

 

Rudolf Steiner GA 337 a S. 209