"Der einzelne vermag sich kein Urteil zu bilden zwischen Ursache und Wirkungszusammenhang im sozialen Leben."

 

Rudolf Steiner GA 305, S. 216